Planungen für das CittaSlowFestival 2018 nehmen konkrete Formen an



Mit der für das Jahr 2018 geplanten, mittlerweile vierten Auflage gehört das CittaSlowFesitval beinahe schon zu den Traditionsveranstaltungen im Jahreskalender der Stadt Nördlingen. Eines der beliebtesten Events ist es allemal, tummelten sich doch bei den vorangegangenen Festen rund 20.000 Besucher in der guten Stube der Stadt.

Wie berichtet hatte Nördlingen vom Bezirk Schwaben aufgrund der überregionalen Strahlkraft des CittaSlowFestivals zudem den Zu-schlag zur Durchführung des Schwabentages 2018 erhalten. Der Nördlinger Stadtrat hat per Beschluss in einer der letzten Sitzungen des Haupt- und Finanzausschusses zudem den Weg freigemacht für die Aufnahme der konkreten Planungen.

Die beiden Ko-Veranstalter Stadt Nördlingen und der Stadtmarketingverein „Nördlingen ist´s wert“ suchen nun nach passenden Ausstellern und Sponsoren, die den Cittaslow-Gedanken nicht nur ideell, sondern auch durch ihr persönliches Engagement auf der Veranstaltung oder einen finanziellen Beitrag unterstützen möchten.

Termin für das vierte CittaSlowFestival auf dem Nördlinger Markplatz ist der 17. bis 19. August 2018.

Auskünfte hierzu erteilen die Geschäftsstellenleiterin des Marketingvereins, Susanne Vierkorn, und David Wittner, Leiter der Tourist-Information. Zudem finden sich die wichtigsten Rahmendaten auch online unter www.cittaslow.noerdlingen.de und www.noerdlingen.biz/cittaslowfestival.

 

____________________

 

Foto: CittaSlowFestival 2015 von Johannes Ziegelmeier.


zum Seitenanfang